SKI- & SNOWBOARDSCHULE ST. VIGIL IN ENNEBERG
Skigebiet Nummer 1 in Südtirol.
SKI- & SNOWBOARDSCHULE ST. VIGIL IN ENNEBERG
Maximale Sicherheit und Qualität im Skigebiet Kronplatz.
SKI- & SNOWBOARDSCHULE ST. VIGIL IN ENNEBERG
Skigebiet Nummer 1 in Südtirol.
SKI- & SNOWBOARDSCHULE ST. VIGIL IN ENNEBERG
Maximale Sicherheit und Qualität im Skigebiet Kronplatz.

Der Kronplatz ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in Südtirol.

Sein Gipfel, das "Spitzhörnle", ist 2275 m hoch und bietet ein atemberaubendes Panorama, welches über die Dolomiten (Marmolada, Sass Pütia, Langkofel, Civetta, Pelmo, Lagazuoi usw.) bis hin zu den Rätischen und den Zillertaler Alpen. 

Paesaggio 1280x475px

Cima Plan de Corones 629x416px

Ruis 629x416px

Der Kronplatz ist ein Teil des Dolomiti Super Ski Karussels; mit 32 modernsten Aufstiegsanlagen und 49 Pisten, die insgesamt eine Länge von 116 km erreichen, ist der Kronplatz das Top-Skigebiet. Mit dem Dolomiti Superski Pass hingegen hat man Zugan zu mehr als 1.000 km Pisten (Alta Badia, Gröden, Fassatal, Seiser Alm, Cortina, Sellarunde, usw.).

Die Pisten sind lang und wechselhaft, jeder Schiewrigkeitsgrad ist dabei. Die St.Vigiler-Seite ist die Sonnenseite des Kronplatzes / Plan de Corones un bietet Pisten für alle Levels. Die Pisten nach Olang, sind perfekt für die fortgeschrittenen Skifahrer, während die Hänge Richtung Reischach, von den anspruchsvollen Pisten ‚Hernegg‘ und ‚Sylvester‘ gekennzeichnet sind.

Die Snowboarder und Freestyler finden ihren Spaß im Snowpark Kronplatz.

Der Kronplatz ist also von 3 Seiten erreichbar: Reischach / Bruneck, Olang und Sankt Vigil in Enneberg (Al Plan de Mareo auf Ladinisch). Am Gipfel kann man eines der vielen Museen des weltbekannten Bergsteigers Reinhold Messner (MMM - Messner Mountain Museum) besuchen. Das extravagante Bauwerk wurde von der Stararchitektin Zaha Hadid entworfen und führt euch durch die Welt des traditionellen Alpinismus, welche von Reinhold Messner selber maßgeblich beeinflusst wurde.

Während der Sommersaison finden Wanderliebhaber und Mountain-Biker ein breites Angebot. Sogar das bekannte "Giro d’Italia" (internationales Radrennen), machte bereits 3 mal sienen Stop am Kronplatz. Im Jahre 2010 wurde der Herrnsteig, als erster offizieller downhill-trail für Mountainbikes in Südtirol, eröffnet. 

Sowohl im Winter als auch im Sommer, dieses Gebiet bringt immer wieder von neuem zum Staunen.